Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (HEP) in Leipzig

Ausbildung zum Heilerziehungspfleger

Begleiten, Unterstützen, Fördern

Selbstständig helfen Heilerziehungspfleger ("HEP") Mitmenschen mit physischen oder psychischen Beeinträchtigungen den Alltag zu bewältigen. Du bist ihr professioneller Ansprechpartner, Unterstützer und Berater. Dein Arbeitsort sind Einrichtungen zur Betreuung von Menschen mit Behinderungen wie Werkstätten, Wohnheime oder Pflegeheime.

Eine Tätigkeit, welche ein hohes Verantwortungsbewusstsein und Idealismus verlangt. Die Achtung vor der Würde des Menschen und eine ausgeprägte Empathie werden vorausgesetzt.

Nutze die Chance, dich für diesen wichtigen und interessanten Beruf ausbilden zu lassen.

Praxisorientierte Ausbildung

In der Ausbildung zum Heilerziehungspfleger/in ist permanter Bezug zur Praxis unerlässlich. Darum orientiert sich unsere Schule durchgängig an praktischen Handlungsfeldern, wie zum Beispiel durch zahlreiche Praktika, Fallbearbeitungen und Kooperationen. Des Weiteren besteht die Möglichkeit eines Auslandspraktikum im 2. Lehrjahr.

Wir beraten und unterstützen dich gern.

Bonusqualifikation in Traumapädagogik mit Kindern und Jugendlichen, speziell mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen.

ZAHLEN DATEN FAKTEN

Abschluss:Staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger (HEP)

Zugangsvoraussetzung:

Die Voraussetzung für die Ausbildung zum Heilerziehungspfleger ist eine abgeschlossene Ausbildung zum Sozialassistenten.

Mit Fachabitur oder Abitur kannst du in nur einem Jahr die Ausbildung zum Sozialassistenten absolvieren und somit in nur insgesamt vier statt fünf Jahren den Abschluss Heilerziehungspfleger erwerben!

  1. Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife und abgeschlossene einjährige Ausbildung zum Sozialassistenten oder
  2. Mittlere Reife und
  1. abgeschlossene Berufsausbildung im förderlichen Bereich oder 
  2. abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens 2 jährigen Berufstätigkeit oder einjährige, für Bildungsgang förderliche, Berufstätigkeit oder
  3. pflegende Tätigkeit von mindestens 7 Jahren

Ort:

Campus West, Lützner Straße 93-95, 04177 Leipzig


Beginn:19.08.2019

Dauer:3 Jahre

Kosten:Schulgeldfrei

Förderungen: 

BAföG, Info unter: www.bafoeg-rechner.de/Rechner
Bildungskredit, Info unter: www.bildungskredit.de
Meister-BAföG: Informationen hier: www.meisterbafoeg.de


Ein Angebot der Augsburger Lehmbaugesellschaft.

 

KOSTEN

Unsere Ausbildung ist schuldgeldfrei. Das bedeutet:
 

keine Anmeldegebühr

keine monatlichen Beiträge

keine Materialbeiträge

keine Prüfungskosten

Bewirb Dich jetzt

Anrede

Schick uns dein Anschreiben, Lebenslauf und eine Zeugniskopie.

Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (HEP) an der School of health science & education in Leipzig

Die School of health science & education ist eine Einrichtung der Augsburger Lehmbaugesellschaft Leipzig gGmbH.